UNIX Netzwerk-Tools

Prof. Jürgen Plate

3 Überwachung durch Monitoring

Monitoring

Monitoring, die ständige Überwachung der Server, ist für viele Dienstanbieter (z.B. ISPs, E-Commerce) "mission critical". Monitorimg umfaßt: Die Bedeutung des Monitoring wächst mit dem Ausbau eines Dienstes. Daher sollte man das Monitoring schon bei Planung der Dienste berücksichtigen. Das Monitoring verbraucht selbst auch Ressourcen (Bandbreite <= 1% ist akzeptabel).

Verfahren

Welche Aspekte können/sollten überwacht werden?

Das Monitoring steht in enger Beziehung zur REchner-Konfiguration (statisch), Netzwerkadministration, Nutzerverwaltung und Accounting.

Wo findet Monitoring statt?

Kommunikations-Mechanismen

3.2 Monitoring mit netstat

Eigentlich ist netstat ein Universaltool, weshalb es ja schon an anderer Stelle besprochen wurde. Für kurze Schnappschüsse des Netzzustands ist das Kommandozeilentool ideal. Hier nur einige Beispiele: