Programmieren in C


von Prof. Dr. Rainer Thomas

1. Einführung

1.1 Entwicklung der Programmiersprache C

1.2 Prinzipielle Eigenschaften von C



1.1 Entwicklung der Programmiersprache C


Vorläufer

1963
CPL
(Combined Programming Language)
Erster Versuch der Synthese zwischen problemorientierter höherer Programmiersprache (ALGOL !) und maschinennaher Programmiersprache;
zu komplex, schwierig zu erlernen und zu implementieren

1967
BCPL
(Basic Combined Programming Language) Martin Richards
Beschränkung auf die wesentlichen Eigenschaften von CPL, auch heute noch verwendet (Entwicklung von Betriebssystemen und Compilern)

1969
B
Ken Thompson, Bell Labs
Weitere Vereinfachung von CPL, Implementierung von UNIX auf DEC PDP-7;
Hauptmangel : zu wenig allgemein, zu beschränkte Anwendungs- möglichkeiten (z.B. keine Datentypen außer Maschinenwort)


Programmiersprache C

1972
erste Implementierung von C
Dennis M. Ritchie, Bell Labs
Implementierung von UNIX auf DEC PDP-11

1973
Ergänzungen und Verbesserungen
Brian W. Kernighan, Bell Labs

1978
Sprachbeschreibung
Kernigham/Ritchie "The C Programming Language", Prentice Hall
(mit "C Reference Manual"), De-facto-Standard (--> KuR-C)

Viele Jahre war C eng mit UNIX verbunden
(von ca 13 000 Programmzeilen des damaligen UNIX-Systems waren nur ca 800 in Assembler geschrieben, der Rest in C, auch nahezu alle UNIX-Dienstprogramme sind in C geschrieben)
--> hohe Portabiltät von UNIX.

In der Folgezeit Ablösung von UNIX.
Heute existieren C-Compiler für nahezu jedes Betriebssystem
Problem : schwindende Portabiltät von C infolge zunehmender Dialektbildung.

1983
Normungsbeginn
(American National Standards Institute) ANSI Technical Committee X3J11

1988
Norm-Entwurf
(einschließlich Standard-C-Bibliothek)

1989
ANSI-Standard X3.159-1989
--> ANSI-C (einschließlich Standard-C-Bibliothek)

1990
Normung durch ISO
(International Standards Organisation)
ISO-Standard ISO 9899:1990
--> ANSI/ISO-C (Standard-C)

1994
Ergänzung der ISO-Norm
(Amendment 1 to Standard 9899:1990)


1.2 Prinzipielle Eigenschaften von C


Prinzipielle Eigenschaften der Programmiersprache C

Grundphilosophie : Programmers know what they are doing



Zum Inhaltsverzeichnis Zum nächsten Abschnitt


Copyright © FH München, FB 04, Prof. Dr. Rainer Thomas
V - PC - 111 - 00 - TH - 05
V - PC - 121 - 00 - TH - 01