Javascript-Beispiele

Auch dies ist ein Beispiel für die Anwendung von JavaScript. Es ist kein Extra-Klick mit [GO]-Button oder dergleichen erforderlich; nach Anklicken eines Menüpunktes wird sofort zur ausgewählten Seite verzweigt.

Das Script dazu ist sehr einfach, aber länglich:

<script type="text/javascript" language="JavaScript"> function surfto() { if (document.auswahlbox.links.selectedIndex=="1") {window.location.href="window.html" } if (document.auswahlbox.links.selectedIndex=="2") {window.location.href="statustext.html" } if (document.auswahlbox.links.selectedIndex=="3") {window.location.href="rechner.html" } if (document.auswahlbox.links.selectedIndex=="4") {window.location.href="uhr.html" } if (document.auswahlbox.links.selectedIndex=="5") {window.location.href="euro.html" } if (document.auswahlbox.links.selectedIndex=="6") {window.location.href="dynam.html" } if (document.auswahlbox.links.selectedIndex=="7") {window.location.href="laufschrift.html" } if (document.auswahlbox.links.selectedIndex=="8") {window.location.href="ticker.html" } ... und so weiter ... } </script> Die Menüauswahl erfolgt mit einem einfachen Formular: <form name="auswahlbox"> <select name="links" onChange="surfto()"> <option>Themen <option value="1">Fenster auf und zu <option value="2">Statustext <option value="3">Rechner <option value="4">Uhr <option value="5">Euro-Umrechnung <option value="6">Dynamisch erzeugte Seiten <option value="7">Laufschrift <option value="8">Laufschrift mehrzeilig ... und so weiter ... </select> </form>

Zum Inhaltsverzeichnis


Copyright © FH München, FB 04, Prof. Jürgen Plate