Raspberry Pi und Linux
Raspberry Pi Projekte

Prof. Jürgen Plate

Raspberry Pi und Linux

Ein kompletter Linux-Rechner für weniger als 40 Euro, der kaum größer ist als eine Kreditkarte - das ist das Raspberry Pi-Board. Dieser Minicomputer ist mit einem ARM-Prozessor ausgestattet und wurde von der Raspberry Pi Foundation (Großbritannien) entwickelt. Übrigens ist auch das ARM-Konzept eine britische Entwicklung. Da dieser Computer (neben dem Arduino) des öfteren im Projektpraktikum eingesetzt wird, sind hier einige Infos zusammengetragen.

Inhalt

Installation, Konfiguration, Programmierung

  1. Raspberry Pi: Einführung
  2. Raspberry Pi: Einrichten
  3. Raspberry Pi: Onboard-LEDs
  4. Raspberry Pi: Netzwerk-Konfiguration
  5. Raspberry Pi: E-Mail mit Postfix
  6. Raspberry Pi: Externe USB-Platte/USB-Stick
  7. Raspberry Pi: Programme beim Systemstart ausführen
  8. Raspberry Pi: GPIO-Grundlagen
  9. Raspberry Pi: GPIO per Shell-Kommando ansteuern
  10. Raspberry Pi: GPIO per Programm (C, Perl, PHP) ansteuern
  11. Raspberry Pi: Flanken am GPIO erkennen (C)
  12. Raspberry Pi: Interrupt-Verarbeitung mit Python
  13. Raspberry Pi: Sleep- und Timerfunktionen in C
  14. Raspberry Pi: Prozess-Priorität ändern
  15. Raspberry Pi: Serielle Schnittstelle
  16. Raspberry Pi: I2C-Konfiguration
  17. Raspberry Pi: SPI-Konfiguration
  18. Raspberry Pi: Webserver und PHP einrichten
  19. Raspberry Pi: Kamera einrichten und verwenden
  20. Raspberry Pi: Einrichtung eines X-Servers unter Windows
  21. (Mini-)Displays am Composite-Video-Ausgang
  22. Bildausgabe ohne X-Window-System mit fbi/OMXPlayer
  23. Bilder mit ImageMagick bearbeiten
  24. Sound-Schnittstelle, USB-Sound-Adapter, Vorverstärker, Stecker
  25. Der Sound-Exchanger SoX
  26. TIPP: SSH-Tunnel mit Linux
  27. TIPP: SSH-Tunnel mit Putty/Delight

Raspberry Pi Projekte

  1. Raspberry Pi Projekt: Audio-Verstärker mit LM386
  2. Raspberry Pi Projekt: Langweilometer
  3. Raspberry Pi Projekt: 1-Wire Temperatursensor DS1820
  4. Raspberry Pi Projekt: Realtime-Clock mit DS1307 und DS3231
  5. Raspberry Pi Projekt: DCF77-Normalzeit-Empfang
  6. Raspberry Pi Projekt: I2C-Expander mit MCP23017
  7. Raspberry Pi Projekt: I2C-Multiplexer mit PCA9516
  8. Raspberry Pi Projekt: Temperatur- und Feuchtesensor HDC1008 mit I2C-Interface
  9. Raspberry Pi Projekt: I2C-Sensorik mit Web-Frontend
  10. Raspberry Pi Projekt: Einfaches Text-LCD mit I2C-Interface
  11. Raspberry Pi Projekt: GPS mit dem NL602U-USB-Empfänger
  12. Raspberry Pi Projekt: Infoscreen- und Kiosksystem
  13. Sound-Schnittstelle, USB-Sound-Adapter, Vorverstärker, Stecker
  14. Raspberry Pi Projekt: PIR Bewegungsmelder HC-SR501
  15. Raspberry Pi Projekt: Ultraschall-Entfernungsmessung mit HC-SR04
  16. Raspberry Pi Projekt: IRC-Server (Internet Relay Chat) einrichten

Hintergrundinformationen

  1. Die GPIO-Pins
  2. Eagle-Library für Modell 2 B+ und Modell 3

  3. Betriebssystem UNIX/Linux (Arbeitsweise, Kommandos usw.)
  4. Kurzreferenz der gebräuchlichsten Linux-Kommandos
  5. Hardwarenahe Linux-Programmierung
  6. Die serielle Schnittstelle (allgemein)
  7. Die USB-Schnittstelle (allgemein)
  8. Linux-IO-Port-Howto
  9. elinux.org/RPi_Low-level_peripherals
  10. Datenblatt: BCM2835-ARM-Peripherals.pdf
  11. Literatur zum Raspberry Pi

Download des gesamten Skripts

10. September 2016: Anfang 2012 erschien das erste Modell des Raspberry Pi. Seitdem wurden insgesamt 10 Millionen dieser Einplatinenrechner verkauft. Das geht aus einem Blogeintrag von Eben Upton, einem der Gründer der Raspberry Pi Foundation und heutiger CEO von Raspberry Pi (Trading) Ltd., hervor. Er habe zu Beginn der Entwicklung des Systems geglaubt, dass sie mit Glück insgesamt 10.000 Stück verkaufen würden.


Copyright © Hochschule München, FK 04, Prof. Jürgen Plate
Letzte Aktualisierung: